- Aktuelles -

Was gibt es neues im Verein?:

01.09.2022
Wichtig für unsere Sicherheit!!
Wie ihr wisst, hat das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) am 6. Juli 2022  dem Deutschen Modellflieger Verband (DMFV) und dem Modellflugsportverband Deutschland (MFSD) jeweils eine Betriebsgenehmigung erteilt.

Darin ist im Rahmen der Standardisierten Regeln für Flugmodelle (StRfF) vorgeschrieben, dass alle Modellflugpiloten einen Kenntnisnachweis (DMFV) bzw. Schulungsnachweis (MFSD) erwerben müssen, wenn sie:

  • über 7 Jahre alt sind,
  • mit Modellen über 2kg fliegen
  • wenn sie über 120m hochfliegen
  • und dies auf und außerhalb von Modellfluggeländen

Eine Frist, bis wann der Nachweis erbracht werden soll, wird nicht genannt.
Wer den Kennisnachweis schon einmal gemacht hat, der kann diesen nach erneuter Schulung verlängern lassen. 

15.08.2022
Unser Sommerfest am 27. August steht bevor und hierzu wird noch einmal herzlich eingeladen, mit unseren Familien und Freunden gemütlich zusammenzukommen.
Als kleines Highlite wurde ein Nachtfliegen geplant. Hierzu wurde von Michael eine Zulassung bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr eingeholt. Die Randbedingungen sind: Modelle bis 2 kg und Fliegen bis Mitternacht. Also macht euch an die Arbeit und stattet eure Flieger mit LED-Beleuchtung aus, damit wir einen schönen bunten Abendhimmel bekommen. ——————————————————————-

Endlich ist es soweit:
unser neuer Lieferant für unserer Vereinskleidung ist aktiviert; es handelt sich um die Druckerei Printograph in BS-Hondelage. Die Angebote, Preise und das Bestellformular findest Du im Bereich Internes.

30.07.2022
am vergangenen Sonntag wurde unserem Dieter Bludau zu seinem
25. „Dienst“-Jubiläum als Gruppenleiter und nachträglich zu seinem
60. Geburtstag ein Präsent überreicht.

——————————————————————-

Die diesjährige  Ferienfreizeit auf der Wasserkuppe/Rhön
wurde unter Leitung von Volker Weinlich vom 16. – 22.07.2022 wieder erfolgreich durchgeführt. Wir hatten viel Spaß und durften bei den tropischen Temperaturen ordentlich schwitzen.
Zur aktuellen Bildergalerie gelangst Du hier.

10.07.2022
Unsere gemischte Modellfliegergruppe fährt mit 23 Teilnehmern vom 16.-22. Juli
zu einer Ferienfreizeit auf die Wasserkuppe.
Treffpunkt ist am Samstag um 8:45 Uhr an der Werkstatt zum Umpacken und anschließender Abfahrt.
Rückblick auf die letzte WaKu-Freizeit 2021 nun auch mit Video!
—————————————————————————————

Gute Nachrichten für Modellflieger:
Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat am am 6. Juli 2022  dem Deutschen Modellflieger Verband (DMFV) und dem Modellflugsportverband Deutschland (MFSD) jeweils eine Betriebsgenehmigung erteilt. Näheres siehe hier!
——————————————————————————–

Arbeitseinsätze
können gern noch geleistet werden. Die Liste möglicher Arbeitseinsätze wurde aktualisiert (siehe Internes); die Koordination erfolgt über Dieter oder Michael. Wir sind gerne offen für weitere Anregungen.

10.06.2022
Am vergangenen Pfingstwochenende gab es viel zu erleben und für uns Modellflieger standen zwei Veranstaltungen auf dem Plan, an denen einige von uns auch aktiv teilgenommen hatten.

Am Samstag trafen sich 10 Mitglieder beim Internationaler Luftzirkus in Harsewinkel und bestaunten die ausgestellten Modelle und die spektakuläre Flugshow; und waren natürlich aktiv beim Bummel über den Modellbau-Flohmarkt und beim Kauf gebrauchter Modelle und Zubehör.

Von Mittwoch bis Pfingstmontag hatten unsere „Profipiloten“ unseren Verein auf dem Flugtag in Uetze würdig vertreten und campierten hier mit ihren Familien. Am Pfingstsonnatg kamen noch einige Mitglieder zu Besuch und feuerten „unsere Jungs“ bei den Flugvorführungen an. Volker und Thorsten kamen sogar mit dem Rad und wurden mit einem Freibier belohnt.

Beide Veranstaltungen ließen das Modellbauerherz höher schlagen; es waren wieder tolle Eindrücke nach unserer Corona-Pause. Die Fotogalerien zeigen nur einen kleinen Einblick.

24.04.2022
Am gestrigen Samstag konnten wir bei herrlichem Sonnenschein, aber kräftigen Wind unser Anfliegen durchführen.

Hier geht es zu den Fotos und einem Video!

28.03.2022

Nach einer „Corona-Pause“ fand am 24.03.2022 unsere Jahresgruppenversammlung mit guter Beteiligung in Hordorf statt. Hier wurde das Gros der Gruppenleitung im Amt bestätigt, jedoch gab zwei Veränderungen:

1) Volker Weinlich hatte sich über zwei Jahrzehnte als Jugendleiter (und Webmaster) in hervorragender Weise für den Verein verdient gemacht und übergibt nun das Amt an Maurice Rudolf.
2) Jörg Masche hatte uns in den letzten Jahren mit einem super gemähten Rasen verwöhnt und übergibt nun die Aufgabe des Platzwartes an Peter Marquardt.
Beiden wünschen wir viel Erfolg in Ihren neuen Aufgaben.

Weiterhin lockte das gute Wetter an diesem Wochenende schon wieder viele Modellsportler mit Ihren zum Teil neuen Maschinen auf unseren Flugplatz, während in Braunschweig die Hallenflugsaison zu Ende ging.

2 Donnervögel
im Formationsflug
4 Antonov AN-2 von 4 Piloten

11.03.2022
Der Platz befindet sich zur Wiederfreigabe in einem TOP-Zustand!
Herzlichen Dank an die „Heinzelmännchen“

06.03.2022

Hurra, der Flugplatz wird wieder freigegeben:
Das Wasser auf dem Platz hat sich inzwischen zurückgezogen und die Sonne wird hoffentlich weiterhin den Platz und die Wege trocknen. Deshalb hat die Gruppenleitung beschlossen, ab Freitag, den 11.03.2022
den Platz wieder freizugeben.

Beachte bitte, dass Du laut der Flugplatzordnung in den Monaten März bis April nur
von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr fliegen darfst. Wenn möglich, fliege nur im „trockenen“ oberen Drittel des Platzes mit leichten Modellen, so dass der Platz nicht unnötig beansprucht wird.

Um Ärger mit der Wegeinteressengemeinschaft zu vermeiden und die Wege zu schonen,
fahre dort bitte mit Schrittgeschwindigkeit.

Beachte bitte die aktuell geltenden Corona-Regeln der Nds. Landesregierung  <HIER>.

24.02.2022

Neue Termine:
Jahresgruppenversammlung
 24. März 2022, 19 Uhr  (Gasthaus Lüddecke Hordorf)

Anfliegen                                23. o. 24. April 2022 

Sommerfest                            27. o. 28. August 2022

Abfliegen                                 15. o. 16. Oktober 2022

Übrigens:
Die Corona-bedingte Winterruhe wurde von der Nds. Landesregierung zum 24.02.2022 aufgehoben.
Die aktuellen und sich immer wieder an die Situation anpassenden Regelungen entnehmt Ihr bitte
<HIER>.

04.02.2022

Wir haben einen Wasser-Flugplatz:
Die gestern gemachten Fotos zeigen die aktuelle Platzsituation und bestätigen wohl Jedem die Sinnhaftigkeit der von der Gruppenleitung getroffene Entscheidung, den Fugbetrieb unter diesen Umständen ruhen zu lassen.

 

Übrigens:
Die Corona-bedingte Winterruhe wurde von der Nds. Landesregierung bis zum 23.02.2022 verlängert, somit gilt bei uns weiterhin die Warnstufe 3 (2G+).

 

15.01.2022

Hallenfliegen:
Durch gute Kontakte zur Stadt Braunschweig konnte Thomas erreichen, dass zukünftig das Hallenfliegen in der Sporthalle der IGS Franzsches Feld stattfindet. Die Hallenzeiten siehe beim Hallenfliegen und im Kalender.
Wegen einer Veranstaltung in der IGS Franzsches Feld findet am 16.01.2022 letztmals in dieser Saison das Hallenfliegen in der Sporthalle Güldenstraße statt!

Wichtig:
Mit dem heutigen Tag wird die am 24.12.21 begonnene Corona-bedingte Winterruhe bis zum 02.02.2022 verlängert, somit gilt bei uns die Warnstufe 3 (2G+)
Details der Vorschriften sind dem niedersächsischen Erlass zu entnehmen.

> Hier findest Du die aktuelle Corona-Regeln der Stadt Braunschweig <

01.01.2022

 

30.11.2021

Wichtige Information zur Corona-Situation:
Durch die in unserer Region gestiegenen Corona-Inzidenzwerte gilt ab Mittwoch, 01.12.2021 durch die niedersächsische Corona-Verordnung die Warnstufe 2 (hier Schaubild).

Dies wirkt sich natürlich auch auf unsere Aktivitäten beim Hallenfliegen (2G+),
dem Werkstattbesuch (2G+) und sogar auf dem Flugplatz (2G) aus.

Die entsprechenden Dokumente (gedruckt oder digital) sind bereitzuhalten und werden von der Gruppenleitung (auf dem Flugplatz stichpunktartig) geprüft! Eintragungen in Anwesenheitslisten/Flugbuch sind Pflicht! Die Maskenpflicht und Einhaltung der AHA-Regeln sind selbstverständlich.

> Hier findest Du die aktuelle Corona-Regeln der Stadt Braunschweig <

22.11.2021

Unsere für den 04.12.2021 geplante vereinsinterne Jahresabschlussfeier wurde aufgrund der zugespitzten Corona-Situation aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Als kleines Trostpflaster können wir uns dieses Jahr, wenn es kalt genug ist – der Platz muss zugefroren sein – zu einem gemütlichen Glühweintrinken auf dem Platz treffen. Ein Termin wird kurzfrstig festgelegt und bekannt gegeben.

Das Hallenfliegen findet weiterhin unter den vorgeschriebenen Corona-Regeln statt.

15.11.2021

Aktuelle Information zum Hallenfliegen:
Thomas hatte Erfolg und konnte die weiteren Hallenflug-Termine für dieses Jahr
in die IGS Franzsches Feld verlegen. Die Nutzungszeiten sind immer von 16:00 – 19:00 Uhr. Für das kommende Jahr warten wir ab und lassen uns überraschen.

Auch müssen wir abwarten, wie sich die Corona-Inzidenz weiter entwickeln und sich daraus mögliche Einschränkungen ergeben. 

 

Nach entsprechender Registrierung . .
. . steht dem Fliegen nichts mehr im Wege

01.09.2021

Unsere heterogene Modellfluggruppe (6 Jugendliche u. 11 Erwachsene) hatte in der letzten Woche vom 21.-27.08.2021 wieder eine obligatorische Ferienfreizeit auf der Wasserkuppe/Rhön durchgeführt.

Wer sehen möchte, was er verpasst hat (oder dabei war), kann sich nun die ersten Bilder anschauen.
Das Video ist noch in Arbeit.

Hier geht´s zum Bericht!

30.08.2021

Unser RC-Fachreferent Thomas Löser hat bei der Stadt Braunschweig wieder Hallenflugtermine beantragt.
Wir bekamen 20 Termine vorgemerkt und hoffen sehr darauf, sie in dieser Saison auch unter den möglichen Corona-Auflagen wieder durchführen zu können.

– Die eingestaubten Modelle müssen endlich wieder in die Luft –

Hier findest du die Hallenflugtermine !   – Ebenso im Kalender

20.07.2021

Am 17.07.21 fand nach coronabedingter Pause wieder ein Sommerfest unter reger Beteiligung auf unserem Flugplatz statt.

Hier geht es zum Bericht mit schönen Bildern!        

14.06.2021

F3K-Team zu Gast bei Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten

Eine schöne Werbung für den Modellflugsport gab es am 13.06.20121 im ZDF-Fernsehgarten.
Sebastian Brandes (Vizepräsident des MFSD und 1. Vorsitzender des MFG Uetze) zeigte mit einem kleinen
F3K-Team (u.A. mit Weltmeister Henri Sander) den Reiz des Schleudersegelns.

Der Beitrag startet in der 43. Minute:
> Hier geht es zur ZDF Mediathek  – Fernsehgarten   

24.05.2021

Einige von uns haben unseren Freunden der MFG Uetze einen Besuch abgestattet und nach dem abgesagten Flugtag zu Pfingsten an einem freien Meeting teilgenommen.

Erste Bilder siehe hier!          Und nun auch mit Video!